Leitbild


der Kindertagesstätten der Katholischen Kirchengemeinde St. Martinus

 

Zu unserer Pfarrgemeinde St. Martinus in Herten gehören sechs Kindertageseinrichtungen, dass Familienzentrum St. Ludgerus in Herten-Scherlebeck und die Kita St. Marien in Herten-Langenbochum, der Kiga St. Johannes in Bertlich, der Joki-Kindergarten, Unter´m Sternenzelt und der Kiga Pferdekamp in Westerholt.

Wir ermöglichen, dass Ihr Kind bei uns in vertrauensvoller Atmosphäre Begleitung erfährt.

Eltern finden bei uns einen Ort der Begegnung und ein verlässliches Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsangebot für ihr Kind.

Unser Glaube spiegelt sich wider in der Wertschätzung eines jeden Menschen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind.

Gute fachliche Arbeit braucht gute Rahmenbedingungen. Als Träger sorgen wir für eine optimale personelle Besetzung, angemessene Ausstattungen und gepflegte Außengelände.

Wir bieten in unseren Kindertageseinrichtungen:

  • Bedarfsgerechte Öffnungszeiten
  • Qualifiziertes Personal
  • Plätze für Kinder von zwei bis sechs Jahren
  • Übermittagbetreuung
  • Integration behinderter Kinder
  • Sprachförderung
  • Elternberatung
  • Vernetzung mit anderen Institutionen

Katholisches Profil


Jedes Kind ist von Gott gewollt und in seiner Art, mit seinen Eigenschaften und Fähigkeiten einmalig.

Jedes Kind ist von Gott geliebt und hat ein Recht darauf von seinen Mitmenschen geliebt zu werden.

Wir Erzieherinnen sehen im Glauben an Gott eine entscheidende Voraussetzung für ein, von Vertrauen und Hoffnung getragenes Miteinander.

Wir orientieren uns am Leben und Wirken Jesu und versuchen Gottes Nähe erfahrbar zu machen.

Wir leben und erleben den Glauben in unserer täglichen Arbeit und leiten unser Handeln aus dem christlichen Menschenbild ab.

Bei uns erleben Kinder Gemeinschaft im kath. Glauben und Offenheit für andere Konfessionen.

Wir bieten im täglichen Miteinander Geborgenheit, Wertschätzung und Verständnis.

Am Leben der Gemeinde nehmen wir aktiv teil.

 

Elternarbeit


Unsere Kindertageseinrichtungen sind Orte der Begegnung für alle Eltern und Bezugspersonen der Kinder.

Unser Angebot orientiert sich an den Bedürfnissen der Familien. Der Umgang mit den Eltern ist von Wertschätzung und Akzeptanz geprägt.

Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Eltern beratend zu unterstützen und in ihrer anspruchsvollen Erziehungsverantwortung zu begleiten.

Wir informieren die Eltern kontinuierlich über die Entwicklung ihres Kindes und wünschen uns eine konstruktive Mitarbeit.

Pädagogische Arbeit


Die Basis unserer pädagogischen Arbeit ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Erzieherin und Kind.

Durch unsere ganzheitliche Förderung werden die Kinder zu selbstständigen Persönlichkeiten, dabei lassen wir uns auch von ihren Bedürfnissen leiten.

Wir unterstützen ihr eigenständiges Handeln und begleiten und fördern ihre Kreativität.

Wir erleben Freud am Miteinander, gemeinsamen Handeln und geben Impulse für ein phantasievolles Spiel.

Durch eine vertrauensvolle Umgebung und die Gestaltung des Alltags schaffen wir eine Atmosphäre, in der Kinder und Erzieherinnen sich wohlfühlen.

 

Qualität durch Teamarbeit


Unsere Mitarbeiterinnen sind hochqualifizierte Fachkräfte und in erster Linie die Entwicklungsbegleiter der Kinder.

Sie bringen ihre individuellen Fähigkeiten in das Team ein und bereichern durch Reflexion und kontinuierlichen Austausch den gemeinsamen Auftrag.

Wir schätzen Selbstständigkeit, Bereitschaft zur Verantwortung und Einfallsreichtum und reagieren flexibel auf veränderte Anforderungen und Entwicklungen.

Zielorientierte Weiterbildung und Qualifizierung wird von den Mitarbeiterinnen regelmäßig wahrgenommen. Dabei berücksichtigen wir gesellschaftliche Veränderungen, entwicklungspsychologische Erkenntnisse und Rückmeldungen der Eltern und Kinder.

Wir als Team identifizieren uns mit unseren Einrichtungen und repräsentieren sie in der Öffentlichkeit.

 

© Copyright Kita St. Ludgerus in Herten - Umsetzung: az webdesign